Archives

Calendar

September 2022
M T W T F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Sharanagati

Collected words from talks of Swami Tirtha




Gewöhnliche Weise, wir verehren den Höchsten, nun, in einem besonderen Lied des Narottama das Thakur; „ Sri Krisna Chaitanya Prabhu, doja koro more“, er verehrt seine Brüder. Da waren drei gute Freunde- es ist in den letzten Vers erwähnt- Srinivasa, Ramachandra und Narottama. Die drei großen Prediger. Sie hatten sehr intime Beziehung zu einander. Und Narottama Thakur war, kann man sagen, der berühmteste und einflussreichste von ihnen. Er hat die Gesellschaft seiner Gottbrüder begehrt und verehrt. Und so ein Beispiel können wir in Beziehung Srila Bhaktivedanta und seiner Gottbrüder, Krisnadas Babaji und  Sridhara Maharaj auch sehen. Krisnadas hat die Lieder des Sridhara Maharaj in seinem alltäglichen Gebet gesungen. Das ist ein sehr gutes Beispiel. Nicht kämpfen unter einander und nicht neidisch sein. Anstatt neidisch zu sein, sie haben sich verehrt und jeweiliger Lieder gesungen. Habt ihr auch so ein großes Herz? Einer von euere Gottbrüdern, schrieb ein Lied für Krisna, und die anderen waren berührt und begonnen zu weinen. Was wäre das für einen Gefühl im euern Herzen? Vielleicht: „ Nein, es ist nicht schön, ich kann` s besser…“ Sehr oft passiert so etwas. Die Sache ist; Sie sollen nur ihren Nektar Ozean von Gefühlen etwas umrühren, und die Schätze kommen hoch.

Wir sollen die Bemühungen anderer Menschen schätzen und respektieren. Natürlich, das ist sehr einfach in Theorie. Nehmen wir uns noch ein Beispiel. Jemand engagiert sich beim Altar richten, mit Blume arrangieren, oder sonst was, und, Sie kommen und machen anders, „ Nein, so ist nicht richtig, ich will es so machen…“. Also, wir sollen Dienstleistungen der anderen schätzen, und gerade die großen Achariyas zeigen uns den Weg…zum Glück, sehen wir gute Beispiele unter uns auch.

Vortrag von B.K. Tirtha Maharaj                                                          Am 13, Jun. 2004, Sofia

 

 



Leave a Reply